JS Rechtsanwälte Steinhöfel - Frango ut patefaciam

JS Rechtsanwälte Steinhöfel | Archiv für Mai 2000

Interview: PLAYBOY / Mai 2000

Wahr oder falsch Angriff ist die beste Verteidigung „Eine historische Weisheit. Es sei denn, der Gegner ist überlegen“ Zeilen füllen Spießertum heißt für mich… „sich aus Angst vor Herausforderungen mit Mittelmäßigen zusammenzurotten“ Playboy 5/2000

weiterlesen

BGH, Urteil vom 24. 5. 2000 – I ZR 222/97 (OLG Hamm) [Falsche Herstellerpreisempfehlung]

Die Angabe einer zu hohen Herstellerpreisempfehlung in einer Werbeanzeige stellt eine irre-führende Werbung dar, auch wenn es sich um einen kleingedruckten Hinweis handelt und aus anderen in der Anzeige mitgeteilten Umständen (hier: Preisangabe und Herausstellung der Preisdifferenz) auf die Unrichtigkeit der Preisempfehlung geschlossen werden kann. Für die Feststellung der Verpflichtung zur Leistung von Schadensersatz genügt […]

weiterlesen

Newsletter

Melden Sie sich für den regelmäßigen Newsletter an

Steinhoefel twitter
Steinhoefel facebook